REZEPTE AUS DER LAUSITZ - 2

                
Dieses Sorbische Sprichwort heit: "Da wird dir der Hintern nicht rosten!"
Es ist nicht berliefert, ob der Verfasser dabei an Lausitzer Leinl dachte.

 

Lausitzer Fesitagsschmaus Dreierlei

(Schweine-, Kalbs- und Geflgelbraten)


Zutaten: siehe Zubereitung

 


Zubereitung:
Schweine- und Kalbsbraten in einer Pfanne geschmort, mit Rahm- oder saurer Sahne, viel Wurzelwerk und gestoenem Knoblauch die Soe bereiten.

 

Flugente, Gans oder Masthuhn in typischer Hausfrauenart hergerichtet, Beifuss, Estragon, Kerbel und weitere Kchenkruter zur Wrzabrundung verwenden.

 

Als Gemsebeilagen werden Schmorkohl (Rotkohl mit Rahm oder Sahne, geriebenen pfeln und Kartoffeln zubereitet). Spargelgemse, Spinat oder Grnkohl gereicht.

 

Als Sttigungsbeilagen knnen Kartoffeln in den verschiedensten Formen (Pree, Salzkartoffeln, ganze Schmorkartoffeln, Kruterkartoffeln u. a.) angeboten werden.

 

Cottbuser Postkutscherfrhstck

(ein Niedertausitzer Kutschervesper)


Zutaten: Schweine-Pkelkamm, Spreewlder Sahnemeerrettich (siehe folgendes Rezept).

 


Zubereitung:
Schweinepkelkamm wickeln und in wenig Wasser, bei geschlossenem Deckel in einem Schmortopf garziehen. Abkhlen lassen und in Scheiben schneiden.

Die Scheiben werden zu Tten gedreht oder zu Taschen gelegt und mit echtem Spreewlder Sahnemeerrettich gefllt.

Die so gefllten Pkelkammscheiben werden auf frischen gebutterten Schwarz- und Landbrotscheiben angerichtet, mit Spreewlder Saure Gurken (Rezept: s.o. in dieser Sammlung) garniert oder Sauerkrautsalat als Beilage gereicht. Als Getrnk eignet sich ein wrziges Glas Bier.

 

Spreewlder Sahnemeerrettich


Zutaten: siehe Zubereitung

 


Zubereitung:
Meerrettichstangen frisch reiben bzw. geriebenen Meerrettich mit einer Prise Salz, Zucker, Zitrone und je nach gewnschter Schrfe mit mehr oder weniger steif geschlagener Schlagsahne versetzen. Zur Erhhung des Aroma- bzw. Frischegehaltes wird noch ein geriebener herber Apfel untergemengt.

 

Arme Ritter

 

Als Nachtisch oder zum Kaffeenachmittag ist dieses Backerzeugnis aus eigener Kche in der Lausitz sehr beliebt.


Zutaten:
Weibrot oder Brtchen, Milch, 1 Ei, Zucker. Salz, Zimt, l.

 


Zubereitung:
Das Weibrot oder die Brtchen in fingerdicke Scheiben schneiden. Die Milch, 1 Hhnerei, eine Prise Salz und Zucker krftig verrhren. Die Brtchen bzw. Weibrotscheiben

m die verrhrte Masse geben, aufweichen lassen und in einer lpfanne von beiden Seiten goldgelb braten. Die armen Ritter werden abschlieend mit Zimtzucker bestreut und warm verzehrt.

 

Pflaumenmus - ohne umrhren


Zutaten:
5 kg reife Pflaumen, 1 kg Zucker, evtl. etwas Anis.

 


Zubereitung:
2,5 kg Pflaumen entkernen, vierteln und in einen Kochtopf geben. Den Zucker darauf schtten und die restlichen 2,5 kg entkernten und ebenfalls geviertelten Pflaumen zufgen. Den Topf ber Nacht stehen und Saft ziehen lassen.

Dann alles auf kleinem Feuer 3-4 Stunden ohne umrhren kochen. Die letzten 5 Minuten hufig rhren und evtl. Anis dazugeben. Nach Beendigung des Kochprozesses das Mus hei in Glser oder Steingutgefe fllen und zubinden.

 

Krbis-Apfel-Mus


Zutaten:
2 Esslffel l., 125 Gramm Zwiebeln, 500 Gramm Krbis (geschlt), 500 Gramm herbe pfel, 175 Gramm Zucker, 1 Prise Salz und gemahlener Ingwer, Schale von einer Zitrone, 2 Stangen Zimt, 1 Teelffel gemahlener Koriander.

 


Zubereitung:
Im erhitzten l werden die wrfelig geschnittenen Zwiebeln glasig gednstet. Den Krbis ebenfalls in Wrfel schneiden und mit den geschlten grob zerkleinerten pfeln in die Zwiebeln geben. Ingwer, dnn abgeschlte Zitronenschale, Zimt, Koriander, Zucker und Salz dazugeben und alles bei milder Hitze und stndigem Umrhren ca. 20 Minuten schmoren. Dabei ist darauf zu achten, dass die pfel zerfallen und der Krbis noch etwas fester bleibt. Zitronenschale und Zimtstangen entfernen und das Mus hei in Glser fllen, mit Deckel oder Einmachfolie verschlieen. Khl aufbewahren.

Krbis-Mus ist sehr schmackhaft zu warmen und kalten Fisch-, Fleisch- und Wildgerichten.

 

Bunter Kartoffelsalat Webers-Art"


Zutaten:
500 Gramm Kartoffeln, 1 grne oder 3-4 Gewrzgurken, 3 hartgekochte Eier. 3-4 schnittfeste Tomaten, 3 mittlere Zwiebeln, 1 Bund Radieschen, 1 Bund Dill, 2 Bund Petersilie, 2 herbe pfel, Pfeffer, Salz, 1 Prise Zucker, 2 Teelffel Meerrettichsenf, 300 Gramm Joghurt oder saure Sahne.

 


Zubereitung:
Die Kartoffeln mit der Schale 20-25 Minuten kochen, abgieen, dmpfen, im warmen Zustand pellen und in kleine Wrfel oder Scheiben schneiden. Die entkernte grne Gurke oder die Gewrzgurken ebenfalls in kleine Wrfel schneiden. Die hartgekochten Eier, Tomaten, Zwiebeln, Radieschen und pfel salatgem zerkleinern. Aus dem klein gehackten Dill, Petersilie, Salz, Pfeffer, Zucker, Meerrettichsenf und der sauren Sahne oder Joghurt eine Soe rhren. Kartoffeln und Gurke hinzugeben, gut umrhren und den fertigen Salat etwa 2 Stunden durchziehen lassen.

Vor dem Servieren ist der Salat individuell hbsch zu garnieren. Der bunte Kartoffelsalat eignet sich als Sttigungsbeilage fr alle Fleischarten sowie Bratfisch.

 

Baumkuchen nach Cottbuser Art

(Das ist eine sehr schwere Masse, die einen recht ausgiebigen Bockproze erfordert.)

 

Baumkuchen - Allgemeines und Wissenswertes

 

Unter Baumkuchen versteht man eine auf einer Walze gebackene Sandmasse, die durch Drehen der Walze schichtweise nach und nach aufeinander aufgetragen wird. Bei jedem berzug haftet jedes mal nur eine dnne Schicht, die gut ausgebacken sein muss. Nach dem Abkhlen wird der Baumkuchen mit Vanillestaubzucker oder Schokoladenglasur dnn berzogen.


Zutaten: siehe Zubereitung

 


Zubereitung:
750 Gramm Butter werden mit 500 Gramm Mehl (davon halb Weizenmehl und halb Weizenin) schaumig . gerhrt, ebenfalls 20 Eier und 750 Gramm Zucker. Die Eier-Zucker-Masse wird anschlieend unter die Buttermasse gerhrt. Dann werden 180 Gramm fein gehackte Mandeln, eine abgeriebene Zitronenschale und 100 Gramm Arrak oder Korn untergezogen. Anschlieend erfolgt der Backprozess, indem Zug um Zug dnne Schichten auf die Walze aufgetragen und ausgebacken werden. Nach dem Backen wird der Baumkuchen mit einer schaumig gerhrten Vanilleeiweiglasur berzogen.

 

Pflaumenkuchen mit Schlagsahne


Zutaten:
400 Gramm Mehl, 100 Gramm Margarine, 100 Gramm Zucker, ein halber Teelffel Salz, 25 Gramm Hefe, ca. 125 ml Liter Milch, 5 Pfund Pflaumen, 150 Gramm Butter.

 


Zubereitung:
Die Zubereitung des Hefeteiges erfolgt wie bei den Hefeklen (nur ohne Eier). Den fertigen Teig zugedeckt ca. 1 Stunde gehen lassen und anschlieend auf ein gefettetes Kuchenblech gleichmig ausmangeln. Wiederholt mit einer Gabel leicht einstechen.

Das Blech ist dann mit den entkernten, in 4 Teilen eingeschnittenen Pflaumen eng zu belegen und bei anfnglich starker Hitze ca. 1 Stunde im Backofen zu backen.

Danach warm mit reichlich zerlassener Butter bestreichen und mit Zucker bestreuen. Der frische Pflaumenkuchen wird mit Schlagsahne, die mit Vanillezucker gest ist, angerichtet und verzehrt.

 

Cottbuser Lufttorte


Zutaten:
200 Gramm Hartfett, 100 Gramm Butter, 2 Esslffel Zucker, 1 Tafel bittere Schokolade, 0,5 Liter Vollmilch, ein Drittel Biskuit-Tortenboden, 1 Ei und 1 Pckchen Sahnesteif.

 


Zubereitung:
Alle Zutaten (auer Biskuit-Tortenboden, 1 Ei und Sahnesteif) in einem hohen Topf auf ca. 50 C erhitzen, vom Herd nehmen, das Ei hinzufgen und mit einem Handmixer (bestckt mit dem Prierstab) ca. 8 Minuten schlagen. Das Gef muss dann verschlossen ca. 16-24 Stunden im Khlschrank stehen. Nach dieser Zeit wird das Pckchen Sahnesteif hinzugegeben und mit einem Handrhrgert (bestckt mit beiden Schneebesen) die Masse steif geschlagen.

Zwischenzeitlich wurde der Biskuit-Tortenboden mittels eines Zwirnsfadens in 3 gleichmige Teile geteilt. Der gedrittelte Boden wird dann mit der Masse bestrichen und anschlieend nochmals 30 Minuten gekhlt.

Je khler die Lufttorte serviert wird, umso schmackhafter, erfrischender und berraschender ist der Gesamteindruck dieses leicht herstellbaren Produktes.

 

Buttermilchspeise


Zutaten:
1 Liter Buttermilch oder saure Milch, 25 Gramm Gelatine, 200 Gramm Zucker, Saft und abgeriebene Schale einer Zitrone, 3 Esslffel Rum.

 


Zubereitung:
Gelatine in 4 Esslffel Wasser ca. 20 Minuten quellen lassen, im Wasserbad erwrmen und auflsen. Inzwischen alle anderen Zutaten (auer dem Rum) miteinander verrhren, die gelste Gelatine und zuletzt den Rum zugeben. Sofort in Glasgefe abfllen, mit Schokoraspeln oder Rumkirschen garnieren und khl stellen.

Insbesondere in der warmen Jahreszeit wirkt diese Speise sehr erfrischend.

 

Sahneeis nach der Art des Frsten Pckler

 

Entwickelt wurde dieses, dem Frsten Pckler gewidmete Rezept im Jahre 1820 vom Lausitzer Konditor Schultz.

 

Zutaten: siehe Zubereitung

 


Zubereitung:
Schlagsahne wird ohne Stabilisierungsmittel steif geschlagen, gest und gedrittelt. Der erste Teil der Schlagsahne wird mit reichlich klein gehackten Makronen und einem geringen Anteil Kakaopulver versetzt, dem zweiten Teil werden zerkleinerte Maraschinokirschen oder Alkoholfrchte mit einem Anteil Fruchtsaft beigegeben und dem dritten Teil werden Erdbeeren, Kirschen oder Himbeeren beigegeben und untergehoben.

 

Zur optischen und geschmacklichen Aufwertung kann der Maraschinosahne fein gehacktes Zitronat zugegeben werden. Die so vorbereiteten 3 Sahnevarianten werden, beginnend mit der Makronensahne, nacheinander in eine Kastenform gebracht und im Kltefach des Khlschrankes oder im Tiefkhlschrank gefroren.

 

Serviert mit Schokoraspeln, Eierlikr oder Frchten ist das Frst-Pckler-Eis ein ansprechendes Dessert.

 

Beliebte Salate:

Gurkensalat mit saurer Sahne und frischem Leinl


Zutaten:
1500 Gramm Salatgurken, 1 Flasche saure Sahne, 50 Gramm frisches Leinl, 20 Gramm Dill, 20 Gramm Petersilie, 20 Gramm Schnittlauch.

 


Zubereitung:
Die Salatgurken waschen, schlen (immer von der Blte zum Stiel) und raspeln. Salz und Pfeffer beigeben und ca. 30 Minuten Stehen lassen. Das ausgetretene Gurkenwasser abgieen. Erst dann die saure Sahne, die gehackten Kruter und das frische Leinl dazugeben. Ein abschlieendes Abschmecken ist nochmals erforderlich.

 

Beliebte Salate:

Wachsbohnensalat


Zutaten: siehe Zubereitung

 


Zubereitung:
Die gewaschenen und auf 3 cm lange Stcke geschnittenen Bohnen werden mit Bohnenkraut und etwas Salz gargekocht. In einer Schssel wird aus Essig, Zwiebelwrfeln, Salz und Pfeffer eine wrzige Marinade bereitet. Die vom Sud und Bohnenkraut getrennten Bohnen sind noch in heiem Zustand in die Marinade zu geben. Nach dem Umrhren mindestens 2 Stunden ziehen lassen. Kurz vor dem Servieren ist der Salat nochmals nachzuwrzen und durch Leinlbeigaben aufzuwerten. Statt Leinl knnen auch gebrunte Speckgriebchen zugegeben werden. Eine gleiche Zubereitungsart ist auch mit grnen Bohnen mglich.

 

Beliebte Salate:

Tomaten-Gurken-Salat


Zutaten: siehe Zubereitung

 


Zubereitung:
Gurken und Tomaten subern, salatgerecht zerkleinern, mit Salz, Essig, Zucker, Pfeffer, Zwiebelwrfeln, Dill, Petersilie und einigen Tropfen Leinl vermischen und durchziehen lassen. Dabei ist darauf zu achten, dass die Tomaten vorsichtig untergehoben werden.

 

Beliebte Salate:

Selleriesalat


Zutaten: siehe Zubereitung

 


Zubereitung:
Die Selleriekpfe werden mit einer Brste unter flieendem Wasser gesubert, mit der Schale in ca. 20 Minuten weich gekocht, in kaltem Wsser abgekhlt, geschlt und mit einem Buntschneidemesser in Scheiben geschnitten. Als Marinade wird eine pikante Mischung von Wasser, Essig, l, Salz, Zucker und Zwiebelwrfeln hergestellt und auf die Selleriescheiben gegeben. Der Selleriesalat sollte etwa 24 Stunden in der Marinade durchziehen, bevor er serviert wird.

 

Schweinercken vom Holzkohlegrill


Zutaten: siehe Zubereitung

 


Zubereitung:
Schweinekotelettfleisch ohne Knochen (fr 6 Personen ca. 1 kg Fleisch) ist in der Lngsachse aufzuschneiden. Dabei ist darauf zu achten, dass das Fleisch nicht durch-, sondern nur aufgeschnitten wird. Das nunmehr aufgeklappte rechteckige  Kotelettfleisch wird von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer gewrzt.

Von einer Seite wird das Fleisch mit einer Masse, bestehend aus

3 Esslffeln scharfem Meerrettichsenf,

3 gehackten, mittelgroen Zwiebeln,

3 Teelffeln Oregano (wilder Majoran),

ein halber Teelffel Thymian,

bestrichen.

Anschlieend wird das Fleisch wie ein Rollbraten gerollt, mit Schnur gewickelt und mindestens 2 Stunden im Khlschrank zwischengelagert. Zwischenzeitlich ist der Holzkohlegrill fr den Bratprozess vorzubereiten. Wenn die Holzkohle die grte Hitze entwickelt, ist der auf einem Spie gezogene, gefllte Schweinercken auf den Grill zu bringen. Zur Wrzabrundung und zum Ablschen whrend des Bratprozesses ist helles Bier mit einigen Tropfen Speisel zu versetzen und stndig mittels eines Pinsels aufzutragen. Der Grillvorgang dauert je nach Fleischmenge ca. 1,5 bis 2 Stunden und bereitet viel Spa. Die starke und wrzige Duftentwicklung erhht den Appetit entscheidend. Nach dem Grillen sind der Spie und die Schnur vom Schweinercken zu entfernen und mit einem scharfen Messer vorsichtig ca. 1 bis 2 cm dicke Scheiben abzuschneiden.

Als Beilagen eignen sich alle Gurkenarten und Rohkostsalate vorzglich. Zur Sttigung sind ein bunter Kartoffelsalat, Schwarzbrot oder ein wrziges Knoblauch-Butter-Rstbrot gut geeignet. Als Getrnk sollte ein gekhltes Bier nicht fehlen.

 

Marinierte Kammfleischscheiben vom Grill


Zutaten: siehe Zubereitung

 


Zubereitung:
Schweinekammscheiben mit Knochen werden mindestens 12 Stunden in einer Marinade, bestehend aus Zwiebelringen. scharfem Senf, hellem Bier und Tomatenmark, eingelegt. Die Kammscheiben werden unabhngig von der Marinade vor dem Einlegen von beiden Seiten mit Senf bestrichen. Der Garprozess erfolgt auf einem Holzkohlegrill. Dabei gibt es zwei Varianten:

 

Variante 1:

aufbringen der Kammscheiben auf dem Rost und whrend des Grillens mit Salz und Pfeffer wrzen sowie stndig mit der Marinade bestreichen.

 

Variante 2:

Der Grillrost wird mit Aluminiumfolie bezogen. Auf der Folie werden die Kammscheiben mit Salz und Pfeffer gewrzt, mit der Marinade bestrichen und im eigenen Saft gargezogen.

 

Whrend sich die Variante 1 durch ein krftiges Grillaroma auszeichnet, erfolgt bei der Variante 2 eine Garung im eigenen Saft und demzufolge entsteht ein saftigeres Endprodukt. Der Erlebniswert bleibt bei beiden Varianten gleich. Bier, Rst- oder Schwarzbrot sowie pikantes Sauergemse (z. B. Gurken, Bohnen, grne Tomaten) und alle beliebigen Wrzsoen (z. B. Senf- oder Meerrettichtunken) komplettieren die Grillparty.

 

Saurer Hering


Zutaten: siehe Zubereitung

 


Zubereitung:
Salzheringe werden gut gewssert, ausgenommen und filetiert. Anschlieend in Gabelbissenhappen schneiden. In Ringe geschnittene Zwiebeln, Lorbeerbltter, Pimentkrner und saure Sahne dazugeben und ca. 4 Stunden an einem khlen Ort durchziehen lassen.

Serviert in einer Keramikschssel, mit frischem Leinl und in Kmmel gekochten Pellkartoffeln, ist der saure Hering eine echte Delikatesse.

 

Hckerle


Zutaten: siehe Zubereitung

 


Zubereitung:
Gut gewsserte Salzheringe ausnehmen, filetieren und durch einen Wolf drehen oder mit dem Wiegemesser kleinhacken. Wrzen mit Pfeffer, l, Zwiebelwrfel und kontrastreich abgerundet mit klein gehackten, hartgekochten Eiern.

 

Auf gebutterten Schwarzbrotscheiben, garniert mit sauren Gurken, ist das ein schmackhafter Imbiss zu einem wrzigen Glas Bier.

 

                                                           
                              Nachfolgende Rezepte () stammen von der Webseite der
                                          Lausitzer lmhle Fritz Schkommodau KG
                                           Copyright 2006 by Lausitzer lmhle

Lausitzer Flz


Zutaten:
Salzheringfilet, Zwiebelringe, Pfefferkrner, Gewrzkrner, Lorbeerbltter, Senf (mittelscharf), Lausitzer Leinl

 


Zubereitung:
Die Salzheringfilets in Gabelstcke schneiden, in einen flachen Keramiktopf abwechselnd mit den Gewrzzutaten und den Zwiebelringen schichten und jeweils mit einer Schicht Senf alles bestreichen. Auf den ersten "Lausitzer Flz" weitere Schichten aufbringen. Nach der letzten Lage mit reichlich Lausitzer Leinl bergieen, bis alles abgetaucht ist. Den Heringstopf 24 Stunden ziehen lassen und danach vorzugsweise mit Schwarz- oder Krnerbrot servieren.

 

Lausitzer Gurkensalat


Zutaten: siehe Zubereitung

 


Zubereitung:
Was eine frische Gurke zu einem "Lausitzer Gurkensalat" verzaubert, liegt an seinem einzigartigem Dressing! Raspeln Sie eine Gurke und fgen Sie fein gehackte Zwiebeln, Schnittlauch, Petersilie, Salz und eine Prise Zucker hinzu. Jetzt setzen Sie die gewisse Nuance und verrhren das Ganze mit der pikanten Raffinesse des Lausitzer Leinls!

 

Lausitzer Pellkartoffeln


Zutaten: siehe Zubereitung

 


Zubereitung:
Um die gewhnliche Pellkartoffel zu einer echt Lausitzer Pellkartoffel zu verwandeln rhren Sie Quark mit etwas Milch oder je nach Gaumenschmaus - mit etwas Sahne an. Das ntige Quantum Salz und Pfeffer darf nicht fehlen. Dazu fein gehackte Zwiebeln und Kruter und - zu guter letzt - die persnliche Note des Gerichtes: Lausitzer Leinl - ganz frisch!

 

 

Gemahlener Leinkuchen mit Frchtemsli und Joghurt


Zutaten:
1 Apfel, 1 Banane, 1 Becher Joghurt, 4 Esslffel gemahlener Leinkuchen.

 


Zubereitung:
Das Obst in kleine Stcke schneiden, mit dem Joghurt verrhren und das Leinkuchenmehl darber geben. Ebenfalls sehr zu empfehlen ist gemahlener Leinkuchen zu Quark und Kefir.

 

Quarkkuchen mit Lausitzer Leinl


Zutaten:
150 g ausgepressten Quark, 6 Esslffel Milch, 6 Esslffel Lausitzer Leinl, 75 g Zucker, 1 P. Vanillezucker, Schale einer Zitrone abreiben, 300 g Mehl, 1 Pckchen Backpulver.

 


Zubereitung:
Quark mit Zucker, dem Lausitzer Leinl, Vanillezucker und Zitronenschale verrhren. Die Hlfte des mit Backpulver vermischten Mehls darunterrhren, den Rest des Mehls mit dem Teig verkneten. Diesen Teig auf dem Backblech mit Pflaumen oder pfeln belegen und bei Mittelhitze backen.

 

Schafskse eingelegt in Lausitzer Leinl


Zutaten:
Schafskse, frische Kruter: Thymian, Bohnenkraut, Rosmarin, Pfefferkrner, Koriandersamen, Nelkenpfeffer, Chilischote, Knoblauchzehe, Lausitzer Leinl

 


Zubereitung:
Der Schafskse wird in kleine Wrfel geschnitten und mit den Gewrzzutaten und Krutern gut vermischt in einer flachen Schssel eingelegt. Das frische Lausitzer Leinl wird dazu gegossen, bis alles berdeckt ist. Nach 3 Tagen die abgedeckte Schssel aus dem khlen Raum holen und mit dunklem Brot servieren. Einfach kstlich!

 

Zwiebelkuchen mit Lausitzer Leinl


Zutaten:
Hefeteig, Zwiebeln, Sahne, Salz, Lausitzer Leinl

 


Zubereitung:
Den fertigen Hefeteig auf ein mit Lausitzer Leinl bestrichenes Blech ausrollen. Die Zwiebeln werden in Wrfel geschnitten und in Lausitzer Leinl gednstet (nicht gebraten), dann mit Mehl berpudert, gesalzen und mit der Sahne gemischt. Das Ganze nun auf den Hefeteig geben, mit Lausitzer Leinl bepinseln und in der Rhre 50-60 Minuten Backen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kostenlose Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!